Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes


Generaldirektion Wasserstraßen und Schifffahrt -Außenstelle Nord-

Hier gelangen Sie direkt zum Inhalt der Seite.

 

Hauptnavigation:


Inhalt: Das zentrale Datenmanagement der GDWS Ast Nord (www.kuestendaten.de)

Zentrales Datenmanagement der GDWS Ast NordDas Portalssystem Küstendaten ist eine Informationsplattform für den norddeutschen Küstenbereich, seine Ästuare, Flüsse und Kanäle im Zuständigkeitsbereich des Bundes. Die wesentliche Aufgabe besteht in der Dokumentation von Baumaßnahmen an Bundeswasserstraßen innerhalb einer Region sowie der Veröffentlichung von Fachdaten aus den Bereichen Gewässerkunde, Naturschutz, Fernerkundung und weiterer allgemein verfügbarer Umweltdaten.

Dafür wurde Ende 2008 das Zentrale Datenmanagement (ZDM) der Generaldirektion Wasserstraßen und Schifffahrt Außenstelle Nord (GDWS Ast Nord) mit Sitz im Wasser- und Schifffahrtsamt Hamburg eingerichtet. 

Die ZDM führt Daten und digitale Dokumente aller Neu- und Ausbaubaumaßnahmen im Zuständigkeitsbereich der GDWS Ast Nord nach einheitlichen Gesichtspunkten zusammen und macht diese über das Internet zugänglich.

Das ZDM versteht sich als Dienstleistungszentrum für die sieben Ämter der GDWS Ast Nord und darüber hinaus als Auskunftsstelle für Dritte vor dem Hintergrund der Informationsfreiheitsgesetzgebung. Die Projekte und Datenbestände des ZDM sind direkt zu erreichen über die Internet-Adressen der einzelnen Portale für die vier Gebiete des GDWS Ast Nord Bereichs:

In den regional abgegrenzten Portalen sind spezifische Daten und Informationen der dort durchgeführten Baumaßnahmen dokumentiert. Die umfangreichsten Datenbestände liegen für das Portal-Tideelbe vor, da bereits 1997 im Rahmen der Beweissicherung der Maßnahme „Anpassung der Fahrrinne der Unter- und Außenelbe an die Containerschifffahrt“ mit dem Aufbau einer Internet-basierten Datenbank begonnen wurde. Auf einen Großteil der angebotenen Daten kann hier direkt zugegriffen werden.

Erfahren Sie mehr...